Training

Unsere Trainingsangebote umfassen alle relevanten, nicht fachlichen Themen und Aufgabenstellungen für MitarbeiterInnen und Führungskräfte. Als TrainerInnen engagieren wir uns insbesondere in den Themenfeldern Kommunikation, Führung, Selbstführung und Sozialkompetenzen. Im Training orientieren wir uns stets an den konkreten „Praxisfällen“ der TeilnehmerInnen. Klassische Ansätze und innovative Konzepte ergänzen sich gegenseitig.

Unsere Angebote und Leistungen im Bereich Training:

1. Effektive Kommunikation und Gesprächsführung
  1. Basisseminare für Mitarbeiterinnen und Führungskräfte mit ersten Führungserfahrungen (inkl. medialem Coaching / Video-Feedback)
  2. „Dialog und Konflikt“ für erfahrene Führungskräfte: erfolgreiche Bewältigung anspruchsvoller Gesprächssituationen
2. Erfolgreiche Mitarbeiterführung
  1. Basisseminare für MitarbeiterInnen mit ersten Führungserfahrungen: spezielle Elemente für die Generationen XYZ
  2. Erfolgreiche Mitarbeiterführung (auch virtueller und interkultureller Teams) für erfahrene Führungskräfte: Führung im Alltag, mit Anspruch, für Transformation und in Komplexität
  3. Das „M & R-Model“ („Mitarbeiterorientierung und Resilienz“) zur Förderung wirksamer Selbst- und Mitarbeiterführung – für alle Ebenen, basierend auf neuesten Forschungsergebnissen
3. Wirksame Selbstführung und Persönlichkeitsentwicklung
  1. Persönlichkeitsmanagement: Selbsterkenntnis und persönliche Weiterentwicklung im Berufsleben; Selbstführung als Voraussetzung der Mitarbeiterführung
  2. „Ich-Stärke“ durch Resilienz: Aufbau und Festigung von persönlichen Erfolgsmustern und von Krisenfestigkeit
4. Soziale und emotionale Kompetenzen
  1. Follow-Up Trainings nach Development- und Assessment Centern: Bearbeitung individueller Entwicklungsthemen
  2. Erfolgreiche Teamführung für erfahrene Team- und ProjektleiterInnen: Erkennen, Steuern, Nutzen sozial-emotionaler / struktureller Dynamiken
  3. Menschenkenntnis im Beruf (für alle Ebenen): Anwendung der Charaktertypen nach F. Riemann (inkl. Selbstdiagnose)
  4. Psychologisches Verhandlungstraining (mit Teammoderation): Sicheres Erkennen und konstruktives Anwenden psychologischer Mechanismen
  5. Vertrauen gewinnen, Gerechtigkeit zeigen: Sensibilisieren für die tragende Rolle von Vertrauen und Gerechtigkeit in Change Prozessen

Unsere Trainings beruhen auf hochwertigen klassischen Konzepten genauso wie auf innovativen, von uns selbst entwickelten Programmen. Alle Trainings werden nach jedem Durchlauf neutral evaluiert, damit erfolgskontrolliert und bei Bedarf optimiert. Wiederum ist die Grundlage unseres Handelns das gemeinsame Wertefundament von uns drei TeampartnerInnen: Leistung und Humanität zu verbinden. Wir begleiten unsere Trainings-TeilnehmerInnen intensiv bei ihren berufsbezogenen und menschlichen Zielen, Fragen und Problemen – und nehmen uns Zeit dafür. Unsere Methodik passen wir als TrainerInnen an die jeweilige Situation, den Gruppenprozess und die TeilnehmerInnen-Bedürfnisse an – ohne dabei unsere Grundphilosophie und unsere eigene Persönlichkeit in den Schatten zu stellen. Wir fördern und verbessern nachhaltig die individuelle berufliche Leistungserbringung der Seminar-TeilnehmerInnen. Und wir ermöglichen durch moderne Lehr- und Lernmethoden ein lebendiges und vor allem transferoptimiertes kollegiales Lernen. Unser Ziel ist es, durch unsere Trainingsarbeit nachhaltige Einsichten und Verhaltensveränderungen und –Verbesserungen zu bewirken.

Was uns bei Trainings besonders wichtig ist:

  • wir verbinden in intelligenter Weise Wissenschaftlichkeit und Praxistauglichkeit
  • wir setzen einen facettenreichen Methodenmix flexibel ein
  • vom ersten Moment an richten wir uns am Bedarf, an der Realität und der Praxis aus